Jetzt entdecken Banken den Autokredit

Autokredit
Immobilienkredite sind so günstig wie noch nie, auch die Zinsen für die Ratenkredite sinken.
In der Zeit der niedrigen Zinsen blieben die Autokredite jedoch vergleichsweise teuer. Dass soll sich ab jetzt ändern. In den USA haben die Banken das Geschäft schon längst gewittert. Die Finanzierungen für das neue Auto sind in den USA günstig und beinahe jeder, kann sich den Traum von einen Neuwagen erfüllen.

In Deutschland wollen einige Banken die Ratenkredite für Autokäufer attraktiver machen. in dem sie die Zinsen senken. Das soll dementsprechend das ausbauen und somit den anstieg der Kreditvergabe fördern. Für die Banken ist der Geldeinkauf momentan sehr günstig, das ermöglicht günstigere Kreditangebote und niedrigere Zinsen. Die Ausfallquote ist vergleichsweise sehr niedrig und dank der guten Konjunktur in Deutschland liegt diese bei nur 2,5 Prozent.

Autokredite werden bei den Banken immer beliebter, viele Kunden suchen nach alternativen finanzierungs- Möglichkeiten und ein Raten Kredit scheint für sie genau dass richtige zu sein. Die Targobank möchte in Zukunft spezielle Angebote für Autohändler bereitstellen. Der Finanzierungsmarkt für Neuwagen ist groß, mit den speziellen Angeboten mochte die Bank einen Stück vom Kuchen für sich gewinnen.

Eine direkte Konkurrenz mit den etablierten Banken der großen Autohersteller, bringt wahrscheinlich viele Vorteile für den Kunden. Das Kfz-Finanzierungsvolumen der Autobanken soll laut Prognosen bis zum Jahr 2018 auf satte 51 Milliarden Euro ansteigen.

In den USA warnen Experten schon jetzt vor einer erneute Subprime-Blase

Auf den amerikanischen Automarkt sind Finanzierungen so günstig wie noch nie. Die lockere Kreditvergabe der Banken so befürchten Experten, kann zur einer erneuten Kreditblase führen.
Im letzten Jahr wurden auf den amerikanischen Markt über 16 Millionen Neufahrzeuge verkauft.
Die meisten Autos werden mit Kredit finanziert das erklärt den Allzeithoch an aufgenommenen Autokrediten, es sind mittlerweile 975 Millionen Dollar an Autokrediten.

Das was den Experten und Analysten in den USA die meisten Sorgen bereitet, ist die Tatsache dass ein Viertel der Summe und fast ein drittel der neu vergebenen Autokredite in den so genannten „Subprime-Segment“ eingeordnet wird.

Es werden also wider Kredite an Kunden mit schlechter Bonität vergeben. Genau dieses verhalten von den Banken führte zur ersten Subprime-Krise, die so genanten Ninja-Kredite haben dem Markt zum einstürzen gebracht.

Die Autokredite werden wie früher die Immobilien Kredite als Verbriefung an Investoren weiter verkauft. Die Investoren kaufen wieder Pakete mit tickende Bomben die irgendwann hochgehen werden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *