Kredit von mir zu dir ist börsenfähig

Crowdlending ist in Deutschland, noch nicht so bekannt und erfolgreich wie in anderen Ländern. Hier wird der Kredit von Privaten Anlegern, von den Großen Banken eher müde belächelt und auf keinen Fall als eine ernsthafte Konkurrenz angesehen.

Mit den ersten Börsengang, eines Amerikanischen Crowdlending Unternehmens, könnte sich dass ändern. Lending Club ist eine der ersten oder die erste Kreditvermittlungsplattform, die Kreditnehmer mit den Kreditgeber zusammenbringt.

Die Erfolgsgeschichte des Internetunternehmens, begann mit einer einfachen Idee. Renaud Laplanche ein Franzose gründete 2006 in den USA, die erste Crowdlendingplattform. Die Idee Kredite von privaten Anlegern, an private Kunden zu vermitteln, kam zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Gerade in der Finanzkreise, wo die Großen Banken von einem Tag auf den anderen aufgehört haben Kredite zu vergeben, wurde aus der kleinen Nische ein großer Markt.

Auf der Welt gibt es genug kleine Anleger die sich mit mickrigen Zinsen beim Tagesgeld nicht abspeisen wollen. Auf der anderen Seite haben wir viele Menschen die einen günstigen Kredit benötigen und dafür nicht überhöhte Zinsen zahlen wollen. Die Kreditvermittlungsplattform Lending Club, hat die beiden Seiten erfolgreich zusammengeführt.

Seit der Gründung hat das Internetunternehmen aus San Francisco über fünf Milliarden Dollar an Krediten vermittelt. Die nachfrage steigt stetig, alleine in den vergangenen drein Monaten, ist eine weitere Milliarde Dollar an Krediten vermittelt worden.

Lending Club geht an die Börse und macht den Gründer zum Milliardär

Für Renaud Laplanche war die Kündigung seines Produktchefpostens bei Oracle, wahrscheinlich die beste Entscheidung seines Lebens. Der geplante Börsengang seines Unternehmens im November, kann Ihm von einem Tag auf den anderen zum Milliardär machen.

Sein Unternehmen Nach Informationen der “Financial Times”, kann mit bis zu fünf Milliarden Dollar bewertet werden. Das Geld könnte die Expansion des Konzerns sehr schnell vorantreiben. Man schätzt das der Börsengang von Lending Club, zu einem der zehn größten von Internetfirmen in der Geschichte sein könnte.

Lending Club wäre wider so ein Internet-Dingsdaaus Silicon-Valley, dass die ganze Finanzbranche auf den Kopf gestellt hat. Hier werden wahrscheinlich weitere Folgen die die gleiche Idee umgesetzt haben. Lending Club ist der Beweis, dass bei den Banken nicht nur die Krümmel zu holen sind, man kann sich auch einfach ein großen Stück vom Kuchen für sich abschneiden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *