Sie bekommen kein Kredit weil – Teil 2

Im Ersten Teil unseres Beitrags haben wir ein Paar der K.O.-Kriterien beschrieben, wonach Banken ihnen garantiert kein Kredit vergeben werden. Jede Kreditanfrage fängt mit einer Bonitätsprüfung an. Die meisten Kunden können sich nur ansatzweise vorstellen, welche Daten berücksichtigt werden und welche nicht. Das Scoring-Verfahren wie das der Schufa, ist ein Geschäftsgeheimnis und nur sehr wenige wissen, wie ein Score-Wert tatsächlich zu Stande kommt. Die K.O.-Kriterien der Banken sind kein Geheimnis, in der neuesten Studie des BMJV über das Scoring, ist das Thema offen angesprochen worden.

Wir machen jetzt einfach mit unserer Liste weiter und zählen auf. Ein Weiteres K.O.-Kriterium wäre zum Beispiel, bewiesene Zahlungsunfähigkeit des Antragstellers. Wenn wir bei einen Gerichtsvollzieher bereits eine eidesstattliche Versicherung abgelegt haben. So können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Bank uns in so einer Situation den Kredit verweigern wird. Bei der Schufa gehört eine eidesstattliche Versicherung zur den so genannten harten Daten. Zu den harten Daten gehört unter anderen auch, eine bereits laufende Insolvenz oder ein ausgestellter Haftbefehl gegen unserer Person. Wenn wir also Probleme mit der Justiz haben, so bekommen wir auch Probleme bei der Kreditaufnahme. Kunden mit diesen K.O.-Kriterien wird der Kredit mit Sicherheit abgelehnt.

Ein Verdacht auf Betrug, ist für viele Banken ein ausreichender Grund, um Ihnen den Kredit verweigern zu können. Wenn die Bank sie Verdächtigt, einen Schwindel mit ihren Konto gemacht zu haben so können Sie sicher sein dass sie Ihnen den Kredit nicht geben wird. Ob sie ausgerechnet dieses Kriterium erfüllen werden Sie nie erfahren da die Ablehnung nie begründet werden muss.

Bevor Sie sich auf den Weg zu Bank machen, sollten sie vorher mit ihren Arbeitgeber einen
unbefristeten Arbeitsvertrag unterschreiben. Eine Bank vergibt Kredite nur an Festangestellte die einen sozialversicherungspflichtigen Job haben. In der Regel bekommen Arbeitslose oder Harz IV Empfänger ohne einen Mitantragsteller keinen Kredit.

Ohne einen fester Wohnsitz in Deutschland und ohne ein Konto bei einer deutschen Bank, wird es mit den Kredit auch nicht klappen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *