Sie bekommen kein Kredit weil

Viele Banken haben so genannte K.O.-Kriterien, wenn Sie eine von den zufällig erfüllen sollten, bekommen Sie bei dieser Bank garantiert kein Kredit. Bevor die Bank an einen Kunden ein Kredit vergibt, ist sie vom Gesetzgeber dazu verpflichtet, sorgfältig die Bonität des Kunden zu prüfen.

Es gilt grundsätzlich und ohne Ausnahmen, dass es ohne eine Bonitätsprüfung auch kein Kredit geben kann. Alle Banken haben eigene internen Kreditvergaberichtlinien, die von Bank zu Bank durchaus unterschiedlich sein können.

Es kann also durchaus vorkommen, dass sie bei der einen Bank einen günstigen Zinssatz für einen Kredit erhalten. Wiederum bei der anderen, müssen sie für die gleiche Kreditsumme tief in die Tasche greifen. Unterschieden gibt es nicht nur bei den Zinsen. Die eine Bank bietet uns den Wunschkredit an und die andere, lehnt unseren Kreditantrag einfach ab. Bei einer Bonitätsprüfung kommen sehr viele Faktoren zusammen, wie zum Beispiel die Schufa-Auskunft. Eine Schufa-Auskunft ist für viele Banken sehr wichtig, denn anhand eines Schufa-Score kann die Bank einschätzen ob wir den Kredit zurückzahlen oder nicht.

Außer der Schufa-Auskunft gelten die K.O.-Kriterien

In einer Studie sind Banken nach ihren K.O.-Kriterien gefragt worden. Die Antworten sind recht unterschiedlich manche sogar kurios. Der BMJV hat aus Vertraulichkeit leider nicht angegeben welche Kriterien zu welcher Bank gehört. Dennoch sind die Kriterien recht interessant und wir werden einige von denen hier einfach beschreiben.

Wenn wir also ein Kredit aufnehmen möchten müssen wir einen Ausweis vorlegen. Ohne Ausweis kein Kredit. Ich gehe davon aus das jeder der eine Kredit aufnehmen möchte, auch einen Ausweis mitbringen wird. Diese Kriterien ist recht offensichtlich und auch verständlich dass die Bank in so einen Fall kein Kredit vergeben kann. Zahlungsschwierigkeiten wären bei manchen Banken auch ein K.O-Kriterium, wenn sie ihren Dispositionskredit einfach zu langen in Anspruch nehmen. So wird die Bank sie als Zahlungsunfähig einstufen und sie bekommen garantiert kein Kredit.

Als nächstes wäre der Gerichtsvollzieher, also wenn so einer bei uns an die Tür klopft und eine titulierten Forderung gegen uns vorlegt. In so einer Situation können wir uns den Weg zu Bank gleich sparen. Titulierten Forderung werden grundsätzlich bei der Schufa eingetragen, bei einen Bankangestellten läuten hier sofort alle Alarmglocken. Ja und selbstverständlich gilt eine Absage bei einer negativen Schufa-Auskunft, die meisten Banken machen ohne Schufa nämlich nichts.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *